Coaching Workshop

Ganz glĂŒcklich 🍀dank GlĂŒckscoaching

Das GlĂŒck liegt in dir

Wer strebt nicht nach diesem wundervollen GlĂŒcks-GefĂŒhl? Alle wollen es haben und die Welt bietet viele Ideen und RatschlĂ€ge, wie DU glĂŒcklich werden kannst. Dabei liegt der Erfolg deines GlĂŒcks – wie bei so vielen Dingen – einzig und allein in dir selbst. Nur du weißt und fĂŒhlst, was dich glĂŒcklich macht! In deiner Hand liegt es, glĂŒcklich zu werden.


Positive Psychologie und GlĂŒck

Wirklich hilfreich auf dem Weg zum GlĂŒck sind die Erkenntnisse der Positiven Psychologie. Das ist ein relativ neuer Zweig der Psychologie mit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung zum Thema „gelingendes Leben und Arbeiten“. Also: Was macht das Leben lebenswert?  GeprĂ€gt wurde dieser Zweig von dem amerikanischen Psychologieprofessor Martin Seligman. Neu sind die Themen natĂŒrlich nicht, denn schon viele antike Philosophen haben sich mit dem GlĂŒck, dem Sinn des Lebens oder der Tugendhaftigkeit beschĂ€ftigt.

Die Positive Psychologie hat aber viele Theorien, Studien und Methoden hervorgebracht, die im (Selbst-)Coaching helfen dem GlĂŒck nĂ€her zu kommen. Es bietet Handwerkszeuge fĂŒr die Hilfe zur Selbsthilfe, um das bereits im Menschen angelegte Potenzial wachsen und sich entfalten zu lassen.


GlĂŒck und Coaching

FĂŒr meine Arbeit mit Coachees habe ich als Grundlage die Theorie der fĂŒnf SĂ€ulen des Wohlbefindens von Seligman entdeckt und lieben gelernt. Sie beschreibt die tragenden SĂ€ulen des GlĂŒcks, die im ersten Schritt reflektiert werden und mit denen der Coachee sich im zweiten Schritt beruflich und privat weiterentwickeln kann.

Aber um welche SĂ€ulen geht es da genau?
Neben den StĂ€rken, die jeder Mensch hat und auf denen wir aufbauen sollten („StĂ€rken stĂ€rken“), spielen die positiven Emotionen eine wichtige Rolle. Hier gilt es die Aufmerksamkeit zu schulen und vom Mangel- ins FĂŒllebewusstsein zu kommen. Die kleinen Freuden des Alltags sind zu entdecken! Dabei lohnt sich der Blick auf die TĂ€tigkeiten: Was tue ich in meinem Leben, wo ich aufblĂŒhe und in den sogenannten „Flow“ komme?
Den Weg zum GlĂŒck begleiten weiterhin positive Beziehungen, die entwickelt und gepflegt werden wollen: Mit wem stehe ich in Beziehung und durch welche GefĂŒhle ist diese Beziehung ĂŒberwiegend geprĂ€gt? Wir Menschen sind Rudeltiere und brauchen gute Beziehungen zu anderen Lebewesen.
Schließlich sind die Themen „Sinn“ und „Ziele“ wichtige SĂ€ulen: Was motiviert mich und warum? Wo erlebe ich mich wirksam?

Nimm dein GlĂŒck in die Hand!

Gerne unterstĂŒtze ich dich dabei im Einzelcoaching oder in einer Kleingruppe im Workshop „Mon petit bonheur“ oder mit meiner GlĂŒckspost.
Bei Bedarf konzipiere ich Workshops zum GlĂŒck fĂŒr Teams und Organisationen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner